Wir l(i)eben Inklusion : )

Einem Hilferuf innerhalb der Ortsgruppe „Nachbarschaftshilfe Manebach“ folgend, erklĂ€rte sich unser Bewohner Danny Hesselbarth aus dem Wohnhaus „An der Schloßmauer“ dazu bereit, diese beim Maibaumsetzen in Manebach tatkrĂ€ftig zu unterstĂŒtzen. Gesucht war eine Hilfe beim Popcornverkauf, wobei die neuangeschaffte Popcornmaschine ihren Testlauf absolvieren sollte.

Mit seelischem und moralischem Beistand einer Mitarbeiterin zeigte sich Herr Hesselbarth als Multitalent im sicheren Bedienen der Maschine, dem großzĂŒgigen BefĂŒllen von TĂŒten und Abkassieren von Jung und Alt. Ganz nebenbei war natĂŒrlich immer ein SchwĂ€tzchen mit Besuchern und den anderen fleißigen Helfern von der Feuerwehr, den Manebacher KrĂ€uterfrauen und vielen anderen Gewerbetreibenden drin. Inmitten des farbenfrohen Gewusels bei schönstem Sonnenschein konnten viele Kontakte geknĂŒpft und zukĂŒnftige gegenseitige Hilfe zugesichert werden.