75 mal Ăśberraschung

Gestern nun war es soweit: 75 prall gefüllte Geschenktüten mit wertvollen Drogerieartikeln wurden durch die Filialleiterin der dm-Drogerie in Ilmenau, Frau Maria Czerwanski, an den Vorstandsvorsitzenden des Vereins, Herrn Martin Mölders, für die Betreuten übergeben.

v.l.n.r.: Anja Kusserow (Organisatorin der Aktion), Filialleiterin Maria Czerwanski, Vorstandsvorsitzender Martin Mölders, dm-Mitarbeiterin Annette Sperlich

Rückschau: seit ein paar Jahren gibt es die Wunschbaum-Aktion des dm-Drogerie-Marktes zugunsten der Betreuten des Vereins: Kunden können fertig gepackte Weihnachstüten kaufen, mit einem Gruß versehen und an der Kasse abgeben. Das haben sie auch in diesem Jahr so zahlreich getan, dass alle Tüten in Null Komma Nix ausverkauft waren. Nun können sich 75 Kinder, Teenies und Erwachsene über die Überraschungen zum Weihnachtsfest freuen. Aber psssstttt!!! Bitte noch nichts verraten! 🙂

Obendrauf gab es noch einen Spendenscheck der dm-Drogerie in Höhe von 150 Euro!

Wir bedanken uns sehr herzlich bei dm, den engagierten Mitarbeiterinnen hier in der Ilmenauer Filiale und natürlich auch bei den vielen netten Menschen, die die Tüten kauften und damit unseren Betreuten eine schöne Überrasschung zum Weihnachtsfest bescheren!