Premiere am Kirchplatz

Am 26.04.2024 fand in den Räumen des Tagestreffs / Café INKLUSIV die erste kulturelle Veranstaltung in Form einer Lesung statt. Zu Gast war der aus Arnstadt stammende Autor Thomas Niedlich.

Auf seiner Lesereise durch die alte Heimat stellte er sein Buch „Der Blick aus dem Küchenfenster“ vor. Inspiriert von schwarz-weißen Bildern aus einem Fotoalbum erzählte Thomas Niedlich Geschichten aus der Vergangenheit.

Witzig und charmant erweckte der Autor bei seinen interessierten Zuhörern mit Anekdoten über familiäre Gebräuche und Feste, kulinarische Genüsse oder Jugendstreiche Erinnerungen an die eigene Kindheit und Jugend.

Wir freuen uns nun auf weitere inklusive Veranstaltungen unterschiedlicher Art in unseren Räumlichkeiten!

Frühlingsfest im Wohnhaus Oberpörlitz

Das Frühlingsfest im Wohnhaus Oberpörlitz fand am 19.04.2024 statt. Mit richtigem Aprilwetter feierten die Betreuten, die Mitarbeitenden und die Gäste ein großes Wiedersehensfest im Haus.

Erstmals seit der Coronazeit und den damit verbundenen Einschränkungen kamen wieder Angehörige, gesetzliche Betreuer und Betreuerinnen, Freunde und Freundinnen, die neue Vorstandsvorsitzende Frau Jugl, der Vereinsratsvorsitzende Herr Dr. Szigarski und Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Wohnhauses zusammen.

Processed with MOLDIV

Mit Hilfe vieler helfender Hände wurde es ein buntes, ereignisreiches und kulinarisches Fest. Auch unsere Angehörigen unterstützten uns tatkräftig und erweiterten dadurch unseren Kuchenbasar und unser Abendbrotbuffet. Zur Freude aller fuhr gegen 16 Uhr der Eiswagen vor unser Haus.

Auch der im November neu gewählte Wohnbeirat und die Unterstützerinnen hatten sich für das Fest etwas Besonderes einfallen lassen. Sie stellten sich und ihre Aufgaben vor, beantworteten Fragen, informierten über die anstehenden Freizeitfahrten und warben in einem Fragebogen zur Betreuung für Anregungen und Wünsche.

Alle Gäste konnten bei einem Zielwurfspiel in Bewegung kommen und am kreativen Fotostand ein Erinnerungsfoto schießen und mitnehmen.

Wir freuen uns über viele positive Rückmeldungen und den herzlichen Austausch. Es war ein wunderbares Wiedersehen!

Ja ist denn schon Ostern?

 

Im Wohnhaus Oberpörlitz sind jedenfalls schon die Osterhasen unterwegs! Und diesmal sind es ganz besondere lustige Gesellen: aus Socken wurden putzige Langohren gebastelt, die uns daran erinnern: der Frühling ist ganz nah und damit Ostern auch!

Hundeschule zu Gast im Kinderzentrum

In dieser Woche durften die Schulanfänger unseres Integrations-Kinderzentrums mit Hund Ole und seiner Trainerin Yvonne Brans ganz besondere Gäste begrüßen.

Gemeinsam wurden Verhaltensregeln im Umgang mit Hunden besprochen sowie mögliche Einsatzgebiete und Aufgaben im Leben von uns Menschen, z. B. als Assistenzhund, Diensthund, Spürhund … und Freund.

Am Ende haben die Kinder mit Ole noch kleine Matheaufgaben gerechnet und Fährtenspuren gelegt. Und, das Streicheln kam natürlich auch nicht zu kurz.

Ein großes Dankeschön an Yvonne von der Thüringer Hundeschule für diesen schönen und lehrreichen Tag. Wer mehr über deren Arbeit wissen möchte, schaut gern unter www.thueringer-hundeschule.de.

 

 

Hier werden Inhalte des Vereins Lebenshilfe Ilm-Kreis e.V. geteilt, der gemeinnützig im Raum Thüringen tätig ist. Wir betreuen Menschen mit Handikaps jeden Alters, bieten vielfältige Förderung, Betreuung, Bildungsangebote an. Wohnen und Leben für Menschen mit Einschränkungen, Inklusion und Gleichberechtigung für Alle.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Instagram