WHB

Außenwohnbereich Bertolt-Brecht-Straße

In unserem Außenwohnbereich für Menschen mit geistiger Behinderung leben zwölf Männer und Frauen unterschiedlichen Alters zusammen. Das Wohnen im Außenwohnbereich bietet die Möglichkeit einer selbstständigeren Lebensgestaltung in kleinen Wohngemeinschaften von 2-3 Bewohnern.

Der Außenwohnbereich gehört zur Wohnstätte „Haus Daniela“ und liegt im Neubaugebiet „Am Stollen“. Eine gut erreichbare Verkehrsanbindung ermöglicht es den Bewohnern, das Stadtzentrum von Ilmenau, die Werkstatt für behinderte Menschen und umliegende Orte zu erreichen.

Aufnahmevoraussetzungen sind eine Beschäftigung in der Werkstatt des Lebenshilfewerkes Ilmenau/Rudolstadt e.V. und ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Zuverlässigkeit.

Im Sinne des Leitbildes der Lebenshilfe Ilm-Kreis e.V.  steht der einzelne Mensch im Mittelpunkt unseres Handelns. Mit ihm zusammen wird ein individueller Hilfeplan erarbeitet, der ein hohes Maß an Lebensqualität, Selbstständigkeit und persönlicher Unabhängigkeit beinhaltet.

Die Inhalte der Arbeit und Unterstützungsangebote sind:

  • alltägliche Lebensführung
  • Förderung von lebenspraktischen Fähigkeiten
  • Förderung und Entwicklung eigener Ressourcen
  • Stärkung und Förderung des Selbstwertgefühls, der Lebensfreude und Zufriedenheit
  • gesellschaftliche Integration und partnerschaftliche Teilhabe, Kontakte schaffen, aufrechterhalten und fördern
  • Entwicklung von individuellen Lebensperspektiven und Lebensmöglichkeiten
  • Förderung der Selbstverantwortlichkeit und Selbstbestimmung

Professionelle Betreuung und Begleitung erfolgt durch ein Team engagierter Mitarbeiter. Es setzt sich aus Sozialpädagogen,

Heilpädagogen, Erziehern und Mitarbeitern mit gleichwertigen Fähigkeiten und Fachwissen zusammen.

P1000457

Kontakt

Lebenshilfe Ilm-Kreis e.V.
Außenwohnbereich für Erwachsene  
Bertolt-Brecht-Str. 18
98693 Ilmenau
Leiterin: Katrin Mettke
Tel.: 03677 / 882129