Stellenangebote

Folgende Stellen sind bei dem Lebenshilfe Ilm-Kreis e.V. neu zu besetzen:

Dauernachtwache in einer stationären Wohneinrichtung

Tätigkeit und Aufgaben:

  • Betreuerische und Pflegerische Aufgaben
  • Überwachung der Nachtruhe
  • Stellen und Verabreichen von Medikamenten
  • Führen der Dokumentation
  • Hauswirtschaftliche Aufgaben

Anforderungen an den/die Bewerber/in:

  • Ausbildung: Krankenschwester/-pfleger, Altenpfleger/in, Heilerziehungspfleger/in, andere Gesundheitsberufe
  • Persönliche und fachliche Eignung, Flexibilität
  • Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit Behinderung
  • Selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten, Teamfähigkeit
  • Führerschein, Fahrpraxis, Kleinbus fahren

Beschäftigungsbedingungen

  • Tätigkeitsaufnahme: ab sofort
  • Kapazitätsarbeitszeit 25-40
  • Vergütung nach Tarifvertrag PATT

Schriftliche Bewerbungen erbeten an die Geschäftsstelle des Lebenshilfe Ilm-Kreis e.V., Waldstraße 5a, 98693 Ilmenau

Nähere Informationen können bei Frau Lapp (03677/2059394) erfragt werden.


Mitarbeiterin Verwaltung

Ihre Aufgabenstellung im Wesentlichen:

  • Personalverwaltung und Gehaltsabrechnung
  • Finanzbuchhaltung
  • Datenschutz

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene betriebswirtschaftliche bzw. kaufmännische Ausbildung, Kenntnisse in der Lohnrechnung
  • Sozialkompetenz, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • fundierte PC-Kenntnisse

Wir bieten:

  • eine vielseitige, interessante Stelle mit hohem beruflichen Anspruch in Teilzeit (35 Wochenstunden)
  • die Mitarbeit in einem engagierten Team
  • eine Vergütung nach dem Tarifvertrag des PATT

Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte umgehend an die Geschäftsstelle der Lebenshilfe Ilm-Kreis e.V., Waldstraße 5a, 98693 Ilmenau.


Mitarbeiter/in im Gruppendienst Wohnhaus “An der Schloßmauer”

Tätigkeit und Aufgaben:

  • personenzentrierte und sozialraumorientierte Begleitung und ganzheitliche Assistenz mit pflegerischen Betreuungsanteilen
  • Förderung des Zusammenlebens in einer Wohngruppe für erwachsene Menschen mit psychischer Erkrankung
  • Erledigung hauswirtschaftlicher Tätigkeiten
  • organisatorische und konzeptionelle Aufgaben
  • Führen der Dokumentation, personenzentrierte Hilfeplanung (ITP Thüringen)

Anforderungen an den/die Bewerber/in:

  • medizinisch/pflegerischer Berufsabschluss (Sozialpädagoge/-in, Heilerziehungspfleger/-in, Altenpfleger/-in)
  • persönliche und fachliche Eignung für die Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen und Senioren
  • Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit psychischer Erkrankung ist erwünscht
  • selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten, Teamfähigkeit
  • Führerschein, Fahrpraxis

Beschäftigungsbedingungen

  • Tätigkeitsaufnahme sofort
  • Kapazitätsarbeitszeit ca. 30-40 Woh, beginnend mit 30 Woh, Tarifvertrag PATT
  • Schichtdienst, Nachtbereitschaft, Wochenenddienst

Schriftliche Bewerbungen werden an die Geschäftsstelle erbeten.


Heilpädagogen/ Erzieher/ Heilerziehungspfleger/Sonder- und Integrationspädagogen o.ä. Ausbildung im Integrations-Kinderzentrum Ilmenau

Tätigkeit und Aufgaben:

  • Bildung, Erziehung, Förderung und Betreuung von Kindern mit und ohne Behinderung /  integrative Arbeit
  • Pädagogische, heilpädagogische und pflegerische Aufgaben, Einzel- und Gruppenförderung
  • Entwicklungsdiagnostik, Erstellen von Entwicklungsberichten, Förderplanung, Dokumentation
  • organisatorische und konzeptionelle Aufgaben
  • Zusammenarbeit mit den Eltern, ggf. der an der Entwicklung der Kinder beteiligten Institutionen und Therapeuten

Anforderungen an den/die Bewerber/in:

  • Abschluss als Heilpädagoge/in, Heilerziehungspfleger/-in, Erzieher/in
  • persönliche und fachliche Eignung; Berufserfahrung in der Arbeit mit Kindern erwünscht
  • selbständiges, eigenverantwortliches Arbeiten, Teamfähigkeit

Beschäftigungsbedingungen

  • Tätigkeitsaufnahme : sofort
  • durchschnittliche, wöchentliche Arbeitszeit vorauss. 30-35 Stunden

Schriftliche Bewerbungen erbeten an die Geschäftsstelle des Lebenshilfe Ilm-Kreis e.V., Waldstraße 5a, 98693 Ilmenau.

Nähere Informationen können in der Geschäftsstelle bei Herrn Mölders und im Integrations-Kinderzentrum bei Frau Heider erfragt werden.


Mitarbeiter/in im Gruppendienst Wohnhaus Oberpörlitz

Tätigkeit und Aufgaben:

  • pädagogische und pflegerische Aufgaben zur Begleitung und Förderung des Zusammenlebens in einer Wohngruppe für erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung
  • individuelle Assistenz
  • hauswirtschaftliche Aufgaben, Schichtarbeit
  • organisatorische und konzeptionelle Aufgaben
  • Führen der Dokumentation, Erstellen von Förderplänen, Entwicklungsberichten, ITP

Anforderungen an den/die Bewerber/in:

  • Ausbildung als: Erzieher/in, Heilpädagoge/in, staatlich anerkannte/r Sozialpädagoge/in, Heilerziehungs-pfleger/-in, Altenpfleger/-in
  • persönliche und fachliche Eignung; Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten, Teamfähigkeit
  • Führerschein, Fahrpraxis

Beschäftigungsbedingungen

  • Tätigkeitsaufnahme: sofort
  • Kapazitätsarbeitszeit 30-40, Schichtdienst
  • Vergütung nach PATT

Schriftliche Bewerbungen werden erbeten an die Geschäftsstelle des Lebenshilfe Ilm-Kreis e.V., Waldstraße 5a, 98693 Ilmenau.


Freiwilliges Soziales Jahr

Wir suchen wieder Freiwillige für 2017/18, rufen Sie uns doch an oder schreiben Sie uns eine E-Mail! (Frau Lier: Telefon 03677/463237; E-Mail: Frau Lier: c.lier-vw(at)lebenshilfe-ilmkreis.de)

FSJ


Datenschutzhinweis für Online-Bewerbungen

Ihre Online-Bewerbungsdaten werden per Mail direkt an unseren Vorstand übermittelt und selbstverständlich vertraulich behandelt. Zur Bearbeitung Ihrer Online-Bewerbung erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten, die wir innerhalb der gesetzlichen Bestimmungen vertraulich behandeln.

Bitte beachten Sie, dass die Übermittlung der Bewerbung unverschlüsselt per E-Mail erfolgt und die Daten unter Umständen von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden können. 

Falls Sie sich auf eine konkrete Stelle in unserem Unternehmen beworben haben und diese bereits besetzt sein sollte, würden wir Ihre Bewerbung gerne in unserem Bewerberpool behalten. Bitte informieren Sie uns, wenn Sie mit dieser Vorgehensweise nicht einverstanden sein sollten. Spätestens nach 12 Monaten, werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht.