Hell leuchtete es „Am Hang“

Viele Lichter waren am 14.12. im Garten des Wohnhauses Oberpörlitz angezündet. Und nicht nur das. In diesem Jahr haben sich die Betreuer und Bewohner der Wohngruppe im Untergeschoss des Hauses etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Der ganze Garten wurde in einen weihnachtlichen Adventsmarkt verwandelt. Schon Wochen vorher roch es im Haus nach selbst gebackenen Plätzchen und Lebkuchen und Bratapfelmarmelade aus eigener Herstellung, die für den Weihnachtsmarkt vorbereitet wurden. Es wurde Stollen gebacken und Eierlikör zubereitet, Gulaschsuppe gekocht, gewerkelt und dekoriert.

Zu Besuch waren auch der Weihnachtsmann und das Christkind. Als besondere Überraschung spielte der Vater eines Bewohners auf seinem Alphorn schöne Melodien. Bei Glühwein oder heißem Punsch konnten die Bewohner und ihre Angehörigen zusammen mit den Betreuern ein paar besinnliche Stunden verbringen. Die Augen aller Anwesenden leuchteten vor Begeisterung!

Jahresabschluss der Heimbeiräte

Traditionell trafen sich am 12.12.2018 die Mitglieder der Heimbeiräte des Wohnhauses für Erwachsene/Außenwohnbereich B.-Brecht Straße und des Wohnhauses Oberpörlitz zu einer kleinen Weihnachtsfeier in der Gaststätte „Zum kleinen Eisbär“ in Ilmenau.

Über den Wolken…

… waren wir bei unserem Ausflug zum Flughafen Erfurt/Weimar zwar nicht, aber es fühlte sich bei der rasanten Fahrt mit dem Flughafenbus über die Startbahn fast so an, als ob wir gleich abheben!

Am 16.10.2018 besichtigten wir mit 31 Bewohnern und Betreuten und 8 Mitarbeitern den Flughafen Erfurt/Weimar. In zwei Gruppen, geführt von zwei netten und fachkundigen Mitarbeitern des Flughafens, ging es nach der Personenkontrolle wie kurz vor einem richtigen Flug mit dem Bus über das Gelände. Viele interessante Fakten und Geschichten wurden uns berichtet. So erfuhren, wir z.B. warum Barack Obama mit seinem riesigen Flugzeug zwar in Erfurt landen konnte, aber der Tank dafür so gut wie leer sein musste.

Wir flogen fast über die Start- und Landebahn, die extra für uns mit allen Lichtern wie ein Weihnachtsbaum leuchtete, besichtigten den Polizeihubschrauber und erlebten, wie die Flughafenfeuerwehr mit ihren mächtigen Feuerwehrautos ausrückt und im Notfall Brände löschen kann.

Ein ganz herzlicher Dank geht an dieser Stelle an die Geschäftsleitung und die verantwortlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die es möglich machten, dass alle Betreuten in den Genuss einer kostenlosen Führung kamen und auch die Betreuer nur den ermäßigten Preis zahlten.

Die Betreuung durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Flughafens bei der Planung und Durchführung des Ausflugs war sehr zuvorkommend, hilfsbereit und jederzeit sehr nett!

 

Starke Kinder – Starke Eltern

Auch in diesem Jahr laden wir herzlich alle Eltern unserer Kinder, die das Integrations-Kinderzentrum besuchen ein, die diesjährigen Elternworkshops zu besuchen.

Die Elternseminare helfen, Ihr Selbstvertrauen in der Rolle als Erziehende zu stärken. Theorievermittlung und praktische Übungen wechseln sich in den Workshops ab. Es wird genügend Raum geben, sich mit Eltern auszutauschen und Probleme zum entsprechenden Thema zu diskutieren.

Die Seminare werden von Frau Fuchs (zertifizierte Elternkursleiterin „Starke Eltern-Starke Kinder) geleitet. Sie haben die Möglichkeit, an einem oder mehreren Seminaren Ihrer Wahl teilzunehmen.

Starke Kinder – Starke Eltern weiterlesen