FRAUEN- UND FAMILIENZENTRUM ARNSTADT

Das Frauen- und Familienzentrum Arnstadt (FFZ) ist ein sozio-kultureller Treffpunkt für Familien, Alleinerziehende, ältere Menschen, Kinder und Jugendliche der Stadt Arnstadt und des Ilm-Kreises.

Titelbild

Der inhaltliche Schwerpunkt des Frauen- und Familienzentrums steht unter dem Motto:

“Bildung – Beratung – Begegnung”

In den Gesprächsrunden, Vorträgen, Seminaren, Foren und Kursen geht es um folgende Themen:

    • Frauenfragen
    • Ehe und Familie
    • Recht im Alltag
    • Sozialleistungen
    • Persönlichkeitsbildung
    • politische Fragen
    • Kriminalität
    • Gewalt in der Gesellschaft
    • Umweltfragen
    • Kunst und Kultur
    • Förderung der Kreativität
    • Geselligkeit
    • Gesundheitsvorsorge
    • Körperkultur
    • Berufsorientierung
    • Kommunikation
    • Fremdsprachen

Das FFZ ist ein Projekt des Lebenshilfe Ilm-Kreis e.V. und wird vom Land Thüringen (TMSFG), dem Ilm-Kreis, der Stadt Arnstadt und dem BAFZA (Bundesamt für Familien und zivilgesellschaftliche Aufgaben) gefördert.

Kontakt

Frauen- und Familienzentrum
Rankestraße 11; 99310 Arnstadt
Telefonnummer: 03628 / 640401
Faxnummer: 03628 / 640402

Email: ffz@lebenshilfe-ilmkreis.de
facebook: Frauen- und Familienzentrum Arnstadt: https://www.facebook.com/ffz.arnstadt/

Leiterin: Michaela Richter
Telefonnummer: 03677-844557
Email: m.richter-ts@lebenshilfe-ilmkreis.de

Teamleiterin im FFZ: Andrea Börmke-Nitschke
Email: a.boermke-n@lebenshilfe-ilmkreis.de

Öffnungszeiten:
Montag – Donnerstag:     9.00 – 17.00 Uhr
Freitag:                                      9.00 – 14.00 Uhr

und nach Vereinbarung individuelle Beratung und Bewerbungshilfen

Weitere Informationen, auch zu den täglichen Veranstaltungsangeboten, erhalten Sie unter diesem Link.