Alle Beiträge von Almut Kletzin

Dokumentarfilm “Inklusion”

In Zusammenarbeit mit Studentinnen der Technischen Universität Ilmenau entstand in den letzten Monaten ein Dokumentarfilm zum Thema Inklusion über den Verein und insbesondere über einen Bewohner des Wohnhauses “Daniela”.  Im Rahmen einer studentischen Arbeit filmten und interviewten die Studierenden die Bewohner und Betreuer. Auf diese Art und Weise wird ein Einblick in die Betreuung der Menschen mit Behinderung vermittelt. Damit leistet der Film einen wichtigen Beitrag, das Thema Inklusion von Menschen mit Behinderung noch präsenter für die Öffentlichkeit zu machen. Unter folgendem Link ist dieser Film zu sehen: https://youtu.be/x29rl2tZZWU

In einer kleinen Dankeschön-Veranstaltung kamen einige Bewohner noch einmal mit den Studentinnen ins Gespräch.

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Mitwirkenden, insbesondere bei Frau Fritsch für die vielen Geschichten rund um das Thema Inklusion, bei den Bewohnern und Betreuern der Wohngruppe 1 des Wohnhauses “Daniela” für ihr Engagement und ihre Geduld bei den Dreharbeiten und beim Film-Team für die tolle Umsetzung des Themas.

Im Gespräch

 

Das Filmteam mit den Protagonisten

Thüringer Wald – Firmenlauf 2017

DSC_0216_HP

Bereits zum vierten Mal nahmen wir am 23. August mit einer Mannschaft  am Firmenlauf in Oberhof teil! Das Wetter und die Stimmung waren perfekt, der 4,5 km-Kurs wie immer anstrengend und schweißtreibend, aber es zählt der olympische Gedanke: Dabei sein ist alles! In diesem Jahr waren wir mit fast doppelt so vielen Startern, insgesamt 33 Teilnehmern (18 Nordic-Walkern; 15 Läufern), als in den Vorjahren dabei! Auch das Event in der DKB-Skiarena wird immer größer: es waren 4100 Walker und Läufer am Start. Da wurde es unterwegs stellenweis ganz schön eng. Aber alles klappte wunderbar und wir freuen uns schon aufs nächste Jahr!