Wunschbaumaktion 2019

In diesem Jahr widmet der Drogeriemarkt dm in Ilmenau seine alljährliche Wunschbaumaktion den Betreuten unseres Vereins. Gestern, am 21.11.2019, wurde im Beisein der Presse (“Freies Wort”) durch Vorstandsmitglied und Einrichtungsleiterin Frau Sabrina Lapp (Wohnhaus Oberpörlitz), Einrichtungsleiterin Frau Katrin Bauer (Kinder- und Jugendwohnbereich, Wohnhaus “Daniela”) und der Leiterin des dm-Marktes Frau Maria Czerwanski die Aktion offiziell eröffnet.

Frau Czerwanski, Frau Lapp und Frau Bauer (v.l.n.r.) beim Fototermin für die Presse

Nicht jeder unserer Bewohner hat das Glück, Teil einer Familie zu sein, die an Weihnachten an ihn denkt. Daher ist es den Mitarbeitern der Einrichtungen wichtig, allen Bewohnern Geschenke zum Weihnachstfest zu ermöglichen. Solch eine “Wunschbaumaktion”, wie schon 2017 in Zusammenarbeit mit der Sparkasse Arnstadt-Ilmenau, soll auch dafür sorgen, dass Weihnachtsfest für alle Bewohner zu einem schönen Erlebnis werden zu lassen.

Auf den Kärtchen am Baum sind die Wünsche notiert.

Die Weihnachtswünsche der Bewohner der Wohnhäuser wurden zuvor durch die Mitarbeiter auf kleine Kärtchen notiert und am Baum in der Drogerie angebracht. Jeder, der in der dm-Drogerie einkauft, hat die Möglichkeit, einen Wunsch vom Baum “abzupflücken” und diesen bis zum 16.12.2019 zu erfüllen. Die Geschenke-Tüten werden im Markt gesammelt und am 18.12.19 an die Bewohner übergeben.

Und so funktioniert die Aktion…

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Frau Czerwanski von dm für die Unterstützung dieser Aktion und sind gespannt, wie der “Wunschbaum” bei den Ilmenauern ankommt.