Oh es riecht gut!

Eine vorweihnachtliche Überraschung erlebten gestern die Kinder und Jugendlichen, die im  Wohnhaus “Daniela” leben, im Ilmenauer dm-Drogeriemarkt. Die Filialleiterin Frau Maria Czerwanski überreichte bunt gefüllte Tüten mit allerlei Überraschungen aus dem dm-Markt und sorgte damit für leuchtende Augen bei den Kindern und Jugendlichen. Es gab etwas Duftendes, natürlich auch was zum Naschen und Spielen.

Die Leiterin des Kinder- und Jugendwohnbereiches, Frau Katrin Bauer, bedankte sich auch im Namen der Kinder, die gestern nicht bei der Übergabe dabei sein konnten, sehr herzlich für die Spende der Firma dm!

 

 

Hell leuchtete es „Am Hang“

Viele Lichter waren am 14.12. im Garten des Wohnhauses Oberpörlitz angezündet. Und nicht nur das. In diesem Jahr haben sich die Betreuer und Bewohner der Wohngruppe im Untergeschoss des Hauses etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Der ganze Garten wurde in einen weihnachtlichen Adventsmarkt verwandelt. Schon Wochen vorher roch es im Haus nach selbst gebackenen Plätzchen und Lebkuchen und Bratapfelmarmelade aus eigener Herstellung, die für den Weihnachtsmarkt vorbereitet wurden. Es wurde Stollen gebacken und Eierlikör zubereitet, Gulaschsuppe gekocht, gewerkelt und dekoriert.

Zu Besuch waren auch der Weihnachtsmann und das Christkind. Als besondere Überraschung spielte der Vater eines Bewohners auf seinem Alphorn schöne Melodien. Bei Glühwein oder heißem Punsch konnten die Bewohner und ihre Angehörigen zusammen mit den Betreuern ein paar besinnliche Stunden verbringen. Die Augen aller Anwesenden leuchteten vor Begeisterung!

Jahresabschluss der Heimbeiräte

Traditionell trafen sich am 12.12.2018 die Mitglieder der Heimbeiräte des Wohnhauses für Erwachsene/Außenwohnbereich B.-Brecht Straße und des Wohnhauses Oberpörlitz zu einer kleinen Weihnachtsfeier in der Gaststätte „Zum kleinen Eisbär“ in Ilmenau.